Es gibt viele unterschiedliche Liquids für E-Zigaretten. Hierbei können Sie auf eine kleine Geschmacksreise gehen. Von Schokolade, über Erdbeere bis hin zu Tabak, Sie bekommen alles, was Sie wollen.

Der folgende Ratgeber beschreibt, was es beim E-Zigarette Liquid kaufen alles zu beachten gilt und listet zudem auch drei sehr beliebte Produkte auf.

Top 3 Liquids für E-Zigaretten

STARKIT E-Liquids ohne Nikotin 5 x 10 ml

In diesem Set befinden sich fünf Flaschen E-Zigaretten Liquid mit jeweils zehn Millilitern, in den Geschmäckern Blaubeere, Erdbeere, Pfirsich, Kirsche und saftige Wassermelone. Das Liquid für E-Zigaretten wird aus hochwertigsten Rohstoffen gefertigt und eignet sich für Geräte unter 80 Watt. Die Produkte haben einen natürlichen Geschmack, sodass Sie sehr an die echten Früchte erinnern. Der Hersteller gewährt Ihnen eine Geld zurück Garantie. Das bedeutet, dass Sie den Kaufbetrag innerhalb von 30 Tagen zurück erhalten, wenn Sie nicht mit den Liquids für E-Zigaretten zufrieden sind.

STARKIT E Liquids ohne Nikotin 5 x 10 ml
STARKIT E Liquids ohne Nikotin 5 x 10 ml
Preis: € 5,99
Bei Amazon ansehen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

WONKIN E-Liquids ohne Nikotin 12 x 10 ml

Dieses Liquid für E-Zigaretten ist CE, MSDS, GMP zertifiziert. Dadurch können Sie sicher sein, dass das Produkt auf Sicherheit und Verträglichkeit überprüft wurde. Die verwendeten Zutaten werden sorgfältig ausgesucht und haben eine hohe Qualität. Darüber hinaus enthalten die Liquids keinen Tabak, kein Nikotin, kein Teer, keine chemischen Farben, kein Diacetylacetoin, kein Acetylpropionyl und auch kein Kohlenmonoxid, wie es zum Beispiel bei einer normalen Zigarette der Fall ist.

Die Flaschen bestehen aus stabilen und langlebigen Materialien in Lebensmittelqualität und durch die praktische Nadelflasche mit dem Namen E-Liquid-Bottle lässt sich das Liquid einfach in den Tank Ihrer E-Zigarette füllen.

Darüber hinaus sind diese auch durch eine Schrumpffolie ideal gegen ein mögliches Auslaufen wie auch vor Brüchen geschützt. Das nikotoinfreie Liquid eignet sich für alle E-Zigaretten wie auch E-Shishas.

WONKIN E Liquids ohne Nikotin 12 x 10 ml
WONKIN E Liquids ohne Nikotin 12 x 10 ml
Preis: € 12,99
Bei Amazon ansehen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Gifort E-Liquids ohne Nikotin 12 x 10 ml

Die Gifort E-Liquids entsprechen allen erforderlichen FDA-Nahrungsmittelstandards, sodass eine höchste Sicherheit und Hygiene gewährleistet ist. In dem Set befinden sich insgesamt zwölf unterschiedliche Geschmacksrichtungen:

  • Blaubeere
  • grüner und roter Apfel
  • Kaugummi
  • rosa Zitrone
  • Erdbeer-Kiwi
  • Banane
  • Traube
  • Kirsche
  • Kiwi
  • Mango Kiwi Eis
  • Heisenberg
  • Wassermelone

Die Liquids bestehen zu 30 Prozent aus Propylenglykol (PG) und zu 70 Prozent aus Glycerin (VG) und enthalten alle kein Nikotin. Alle Flaschen sind sehr robust und widerstandsfähig, sodass ein Auslaufen wie auch ein Bruch vermieden wird. Zudem verfügen sie über einen Druck-Dreh-Verschluss, der sie für Kinder unzugänglich macht.

Gifort E Liquids ohne Nikotin 12 x 10 ml
Gifort E Liquids ohne Nikotin 12 x 10 ml
Preis: € 11,49
Bei Amazon ansehen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Inhaltsstoffe

Fertiges E-Zigaretten Liquid ohne Nikotin besteht in der Regel aus diesen vier festen Komponenten:

  • Propylenglykol (PG)
  • Glycerin (VG) und
  • Wasser
  • Aroma

Allerdings können die Produkte unterschiedlich zusammengesetzt sein. Hier sollten Sie selber schauen, welche Version Ihnen am besten passt. Es gibt durchaus auch Liquids mit Nikotin, die gerade beim Umstieg vom Rauchen auf das Dampfen sehr hilfreich sein können. Gesünder sind allerdings Produkte, die diesen bewiesenermaßen schädlichen Stoff nicht enthalten. Mittlerweile wird das Nikotin auch durch Cannabiodiol (Hanfextrakt) ersetzt. Dieser Stoff ist auch in Deutschland erlaubt und kann daher bedenkenlos verwendet werden. Achten Sie beim Kauf eines Liquids darauf, dass dieses über natürliche und nicht chemische Aromen verfügt. Denn diese sind deutlich besser verträglich.

Nikotinstärken

Wenn Sie sich ein Liquid mit Nikotin wünschen, aber nicht wissen, welchen Nikotingehalt Sie wählen sollen, kann Ihnen die folgende Tabelle helfen:

  • null Milligramm: gar kein Nikotin
  • drei Milligramm: sehr wenig Nikotin
  • sechs Milligramm: wenig Nikotin
  • neun Milligramm: mittlerer Nikotingehalt
  • zwölf Milligramm: hoher Nikotingehalt

Auch hier sollten Sie einfach ausprobieren, welcher Nikotingehalt in Ihrem Fall am besten ist. Allerdings sollte es immer das Ziel sein, irgendwann komplett auf das Nervengift zu verzichten.

Wie viel Nikotin sollte mein E-Liquid beinhalten?

Diese Frage kann nicht pauschal beantwortet werden. Denn hierbei kommt es unter anderem auch darauf an, ob und wie viel sie vorher geraucht haben. Grundsätzlich sollten Sie mit der Zeit aber auf diesen Stoff verzichten. Viele Dampfer, die im Vorfeld geraucht haben, starten mit relativ viel Nikotin und reduzieren den Gehalt immer mehr. Irgendwann kommen Sie dann bei null Milligramm an und sollten dann auch nur noch Liquids dampfen, die das Nervengift nicht enthalten.

Wie sollte Liquid aufbewahrt werden?

Lagern Sie die Liquids immer an einem kühlen und möglichst auch dunklen Ort.

Denn durch Wärme oder eine direkte Sonneneinstrahlung könnten Sie unter Umständen einen Schaden nehmen und wären dann irgendwann nicht mehr genießbar.

In einem solchen Fall wäre der Geschmack anders und die Haltbarkeit würde deutlich verkürzt. Wenn Sie das Liquid wechseln und die Flaschen für einige Sekunden oder Minuten in der Sonne stehen lassen, ist dies in der Regel kein Problem. Achten Sie darauf die Flüssigkeit aber niemals zu verschlucken. Darüber hinaus sollten sie auch niemals mit Ihren Schleimhäuten in Kontakt geraten.

Wie hoch ist der durchschnittliche Verbrauch an E-Liquid täglich?

Wie hoch der durchschnittliche Verbrauch an Liquid ist, hängt von unterschiedlichen Faktoren ab. In erster Linie wird dieser von der Art der E-Zigarette beeinflusst. Modelle, mit einem recht geringen Widerstand verdampfen in der Regal etwas mehr als sogenannte hochohmige Verdampfer. Die meisten Einsteiger-E-Zigaretten verbrauchen am Tag zwischen ein bis drei Milliliter an Liquid. Allerdings hängt der tatsächliche Wert natürlich auch davon ab, wie häufig Sie die E-Zigarette verwenden.

Kommentar hinterlassen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.